über mich

Bauunternehmen und Handwerker - Unterschiede erkennen

Seid herzlich auf meinem für euch neu angelegten Blog begrüßt. Hier beschäftige ich mich mit Bauunternehmen und Handwerkern. Jeder kennt doch das Problem: Den richtigen Ansprechpartner zu finden ist nicht so einfach, wie man sich das vorstellt. Es gibt auf diesem Markt viele "schwarze Schafe", die am Geld interessiert sind und deren Arbeitsleistung mehr als unbefriedigend ist. Doch schon mit kleinen Tricks ist es möglich, diese herauszufinden und einen Partner zu engagieren, der wirklich gute Leistungen abliefert. Da ich mich mit dem Thema intensiv befasse und über große Erfahrungswerte verfüge, möchte ich diese mit euch teilen. Auf diesem Weg könnt ihr sicher sein, euer Geld richtig anzulegen.

Suche

letzte Posts

Archiv

Bauunternehmen und Handwerker - Unterschiede erkennen

Posts

Dachdecker - Ausbildung und Aufgaben

Gebäude müssen über wind- und wetterfeste Dächer verfügen. Diese Aufgaben übernimmt der Dachdecker. Er ist auch in der Abdichtungstechnik versiert. Außerdem kann er Dachfenster einbauen und Solaranlagen fachgerecht installieren. Hier arbeitet er mit dem Dachspengler zusammen, der auch für die Antennenanlagen verantwortlich ist. Der Dachdecker ist entweder als gewerblicher Unternehmer selbstständig tätig oder wird als Mitarbeiter in einem Meisterbetrieb angestellt. Er hat den Status eines gewerblichen Arbeitnehmers. Hat er den Meistertitel erworben, wird er als leitender Angestellter geführt.

Die wesentlichen Aufgaben der Vermessung

Die Vermessung ist den sogenannten Ingenieurdisziplinen zuzuordnen. Der Einstieg in den Beruf kann durch ein Studium zum Vermessungsingenieur oder durch eine Ausbildung zum Vermessungstechniker realisiert werden. Die wesentlichen Aufgaben dieser Fachdisziplin liegen im Bereich der Aufnahme, Erfassung, Darstellung und Weiterverarbeitung von Daten. Zur Datenaufnahme kommen jedoch nicht unbedingt nur der Zollstock oder ein Maßband zum Einsatz. Vielmehr geht es in diesem Bereich um die Verwendung moderner technischer Geräte. Nach erfolgter Aufnahme der Daten erfolgt die Weiterverarbeitung in unterschiedlichen Systemen.

Ratgeber: Fliesen mit verschiedenen Muster kaufen

Wenn man ein Gebäude oder ein Badezimmer fließen möchte, dann kann man dazu Fliesen mit verschiedenen Muster kaufen. Bei einem Fliesenbelag kommt es zumeist darauf an, in welchen Räumlichkeiten der Boden verlegt werden soll. In der Regel kann man als Laie Fliesen nicht selbst verlegen. Der Grund ist einfach, dass einem die erforderlichen Fachkenntnisse fehlen, um die Arbeiten zufriedenstellend ausführen zu können. Deshalb sollte man zum Fliesen verlegen immer eine professionelle Firma beauftragen.

Wie Unternehmen für Rohrreinigung Verstopfungen bekämpfen

Es kann jedem im Haushalt passieren: Das Klo ist verstopft, das Waschbecken dicht oder trotz des intensiven Spülens bleiben das Abwasser und die Fäkalien in der Toilette stecken, woraufhin sich im Haushalt ein unangenehmer Geruch verbreitet. In den meisten Fällen passieren solche unangenehmen Vorfälle nicht nur tagsüber während der gewöhnlichen Geschäftszeiten, sondern zum Beispiel auch in der Nacht zum Sonntag. Wie gut, dass es Unternehmen für Rohrreinigung gibt, die 24 Stunden am Tag an sieben Tagen in der Woche erreichbar sind.

Die Badezimmerinstallation durchführen lassen

Eine gute Badezimmerinstallation erhalten Sie von Fachfirmen wie der Heinzel Installationen GmbH. Das Bad wird immer mehr zu einem Raum innerhalb der Wohnung, in dem man sich gerne aufhält. Früher diente es in erster Linie dazu, dass man dort die nötige Wäsche verrichtet. Heute kann man schon von der einen oder anderen kleinen Wellness-Oase sprechen. Das Badezimmer ist zu einem Raum geworden, in dem man sich wohlfühlt, vom Alltag entspannt und gerne aufhält.

Die Vorzüge von Eigentumswohnungen

Eine Wohnung zu kaufen und zu besitzen bietet einige Vorteile. Es sollte eine Investition für die Zukunft sein, demzufolge werthaltig bleiben. Die Wohnung kann selbst bewohnt werden oder vermietet. Eine eigene Wohnung kann als Geldanlage dienen und für eine Absicherung im Alter sorgen. Langfristig lohnt sich die Investition und ist preiswerter als monatliche Mietzahlungen. Außerdem besteht die Sicherheit dort wohnen bleiben zu können, ohne Sorge, der Vermieter könnte aus Eigenbedarf das Mietverhältnis beenden.

Alles zu Fenstern

Neben Türen stellen Fenster, beispielsweise von der Fensterprofi Fensterhandels GmbH, eine der wichtigsten Bestandteile vom Gebäude dar. Sie lassen sich leicht öffnen und zuschließen, wenn beispielsweise gelüftet werden soll. Zudem sorgen diese tagsüber für Helligkeit in den Räumen. Wenn ein Haus gebaut oder renoviert wird, ist bei der Auswahl neuer Fenster nicht nur die Größe entscheidend, sondern auch das verarbeitete Material, wie nachfolgend näher erläutert wird.  Aluminium-Fenster  Aluminium gilt als vielseitiges Material sowohl bei der Konstruktion als auch bei der Form und Farbe.

Individuelle Hausplanung von heute

Beim Hausbau möchte jeder gerne seine individuelle Hausplanung vollziehen. Alles soll genauso entstehen, wie sich die Bauherren es sich wünschen. Dabei gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten dieses zu tun. Zum einen kann mithilfe eines Architekten eine individuelle Hausplanung erstellt werden. Der Architekt versucht dann alle möglichen Wünsche zu berücksichtigen. Allerdings gibt es in manchen Gegenden Bauvorschriften, die eingehalten werden müssen. Hierzu gehört z.B. das in einer Stadt nur rote Dachziegel verwendet werden dürfen, um das Stadtbild zu erhalten.

Alles, was Sie zu Brandschutzglas wissen sollten

Brandschutz wird in vielen Ländern großgeschrieben. Spezielle Bauvorschriften inklusive Brandschutzglas, -türen und ein gut durchdachtes Wegenetz von Notausgängen sollen im Falle eines Feuers bestmögliche Fluchtmöglichkeiten bieten. Ein solider Brandschutz ist nicht nur für öffentliche Gebäude, Gewerbegebäude oder Veranstaltungshallen zwingend, sondern ebenso für das eigene Haus bzw. die eigene Wohnung empfehlenswert.  Wie ist Brandschutzglas aufgebaut? Normales Glas ist bei einem Feuer sehr gefährlich: Hitze und Druck, der sich mit der Ausbreitung des Brandes aufbaut, bringen handelsübliches Glas (Fensterscheiben, Türen etc.

Vollwärmeschutz: Durch das Dämmen der Außenwände vor Wärmeverlust schützen

Der Begriff Vollwärmeschutz, wie er beispielsweise bei der Narrath Putze GmbH durchgeführt wird, wird in der Regel mit einem Wärmeverbundsystem (WDVS) gleichgesetzt. Dabei handelt es sich um eine Rundumdämmung von Häusern und Wohngebäuden, die vor Wärmeverlust schützen soll. Es handelt sich hierbei um eine relativ einfache Baumaßnahme. Über die Jahre hinweg kann ein Wärmeschutz jedoch einiges an Energie und somit auch Geld einsparen. Das macht ihn zu einer der beliebtesten Optionen, wenn es darum geht die hohen Betriebskosten von Gebäuden zu senken.

Hausbetreuung

Eine seriöse Hausbetreuung ist nicht nur eine gute Garantie für ein gepflegtes Haus und ein ebenso gepflegtes Grundstück, sondern sie kann natürlich auch einen menschlichen oder technischen bzw. elektronischen Einbruchschutz optimal ergänzen und somit zur Sicherheit von Haus und Grundstück beitragen. Dabei spielt es selbstverständlich keine Rolle, ob es sich um die Betreuung eines Erstwohnsitzes, eines Zweitwohnsitzes oder irgendeines anderen Nebenwohnsitzes handelt. Wer dabei die betreffende Immobilie nicht selbst nutzt, sondern an kurzfristige, mittelfristige oder langfristige Mieter vermieten möchte, kann diese Aufgabe ebenso an eine professionelle Firma für Hausbetreuung delegieren, wie zum Beispiel an die Simacek Facility Management Group GesmbH , so dass sich die Mitarbeiter dieses Unternehmens um Haus und Grundstück kümmern, sowie dafür Sorge tragen, dass während eines Mietverhältnisses keine Probleme auftreten.

Baugrubenabsicherung

Ob beim Hausbau oder bei Erdarbeiten, immer muss man hierbei auf die Sicherheit achten. Denn gerade wenn man eine Baugrube, zum Beispiel zum Verlegen von Wasserrohren und anderen Leitungen oder den Bau von einem Keller vornehmen möchte, dann bestehen hier immer verschiedene Gefahren. Zu diesen Gefahren zählen zum Beispiel der Einsturz, das Abrutschen oder aber auch Einbrüche, zum Beispiel von Wasser. Je größer die Tiefe der Baugrube ist und je nach Arbeiten die durchgeführt werden sollen, steigt oder schwächen sich die Gefahren ab.

Dachbodenausbau: Schritt für Schritt zu mehr Wohnfläche

Immer mehr Eigenheimbesitzer entscheiden sich nachträglich für einen Dachbodenausbau durch Unternehmen, wie zum Beispiel der GEOTECH Bau GmbH. Und dies hat mehrere gute Gründe: Denn solch ein Ausbau kann nicht nur deutlich mehr Wohnfläche bedeuten, sondern ermöglicht auch ein großes Maß an individueller Gestaltung. Zudem sind für dieses Vorhaben die Grundbausteine meist gelegt, sodass dieser Ausbau oftmals schnell und innerhalb einer überschaubaren Zeit erledigt werden kann. Obwohl solch ein Vorhaben meist unkompliziert abläuft, gibt es im Vorfeld doch einige wichtige Aspekte zu beachten.

Massivhaus

Der wesentlichste Unterschied zwischen einem Massivhaus und einem Haus in nicht massiver Bauweise - wenn man so möchte - liegt in der Bauweise an sich, denn im Bauwesen wird mit Massivhaus, angeboten bei auernovum - hrabec müller hofbauer bau u planungs gmbh Bauunternehmen, ein Haus bezeichnet, bei dem das so genannte Tragwerk, das bedeutet: alle raumschließenden Elemente, eine tragende Funktion erfüllen. Mit raumschließenden oder raumabschließenden Elementen bezeichnet man dabei sowohl Decken als auch Wände.

Dachdeckerei –was bieten moderne Dackdeckereibetriebe?

Der Dachdecker sorgt mit dem Abdichten von Dachflächen für witterungsbeständige Gebäude. Zum vielseitigen Tätigkeitsbereich der modernen Dachdeckerei, wie der Lang GesmbH,  zählen das Einbauen der Dachfenster und auch die Installation von Solaranlagen. In Zusammenarbeit mit Dachklempnern werden auch Metallarbeiten am Dach durchgeführt. Ein professioneller Handwerksbetrieb übernimmt das Abdichten von Dachflächen, Wand- und Bodenflächen sowie das Bekleiden der Außenwände mit unterschiedlichen Materialien. Auch der Aufbau begrünter Dächer wird dem Dachdeckereibetrieb anvertraut. Die gut ausgebildeten Fachleute übernehmen alle am Dachstuhl anfallenden Arbeiten und errichten sichere Blitzableiter.